04.08.: Erste Informationen zum neuen Schuljahr

Erste Informationen zum Start ins neue Schuljahr haben Sie, liebe Eltern, heute per Mail bekommen. Bitte schauen Sie auch in den nächsten Tagen in Ihre Mails, falls sich noch Änderungen oder Ergänzungen ergeben.

30.07.: Wie geht es weiter?

Wie geht es nach den Sommerferien weiter? Diese Frage beschäftigt uns und sicher auch Sie. Nach heutigem Stand (30.07.20) gehen wir von einem sogenannten Regelbetrieb aus. Das heißt, dass ab dem 12.08. die Klassen 2-4 wieder (fast) normalen Unterricht im Klassenverband haben. Die Einschulung der neuen Erstklässler findet am 13.08. statt.

Für den 06.08.20 ist eine Mail aus dem Schulministerium mit weiteren Aussagen zum Schulbetrieb angekündigt. Spätestens Ende nächster Woche erhalten Sie dann von uns per Mail detaillierte Informationen zum Start ins neue Schuljahr und -für die neuen Klassen 1- zum Verlauf des Einschulungstages.

Bei dringenden Anliegen können Sie uns unter c.lutterbeck@meine-lambertus.schule oder m.schramm@meine-lambertus.schule kontaktieren.

Schöne Sommerferien

Wir wünschen allen Schulkindern und deren Familien erholsame und sonnige Sommerferien und freuen uns auf ein Wiedersehen am Mittwoch, 12.08.2020!

Lockdown beendet - Ferienbetreuung ab 01.07.2020

Heute Nachmittag ist die Information bekannt gegeben worden, dass der Lockdown für den Kreis Warendorf am morgigen Dienstag beendet ist. Ab Mittwoch, 01.07.2020 startet dann die Ferienbetreuung der OGS für die Kinder, die sich dazu angemeldet haben.

Viel Spaß den Kindern und dem Betreuerteam unserer OGS!

Schulschließung ab Mittwoch 24.06.2020

 

Liebe Eltern, 

wir sind gerade von der Stadt Oelde informiert worden, dass die Schulen in Oelde bereits morgen geschlossen sind. Die Notbetreuung findet bis zum 30.06.2020 statt. Danach beginnt die Ferienbetreuung, für die Kinder, die sich bereits angemeldet haben.

An der Notbetreuung dürfen die Kinder teilnehmen, wenn Sie, liebe Eltern, in einem systemrelevanten Beruf arbeiten oder Sie alleinerziehend sind. Melden Sie sich bitte heute per E-Mail (c.lutterbeck@meine-lambertus.schule), falls Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen.

Wir hätten uns gerne von Ihnen und Ihren Kindern persönlich in die Ferien verabschiedet, aber können die Entscheidung der Stadt nachvollziehen.

Die Klassenleitungen werden sich bei Ihnen noch einmal melden.

Bleiben Sie gesund.

Claudia Lutterbeck

 

Hier ist der Link der Stadt Oelde mit allen anderen wichtigen Infos:

 

 

21.06.2020: INFOS

Auf der Homepage der Stadt Oelde finden Sie Infos zur Rückkehr zum Regelbetrieb ab kommendem Montag.

 

https://www.oelde.de/de/rathaus/veroeffentlichungen/pressemitteilungen/juni-2020/kita-besuch-erklaerung-erforderlich/

 

Die Erklärung ist jedoch nur für Kita-Kinder erforderlich.

 

Sollten Sie Ihr Kind nicht zur Schule schicken wollen, informieren Sie bitte die Klassenleitung oder mich.

c.lutterbeck@meine-lambertus.schule

 

Nach jetzigem Stand weiß ich von keinem bestätigten Covid-19-Fall eines unserer Schulkinder.

C. Lutterbeck

 

19.06.2020: WIEDER NORMALBETRIEB AB MONTAG, 22.06.2020

Gerade habe ich die Info der Stadt Oelde erhalten, dass ab Montag der reguläre Schulbetrieb weitergehen darf. Die vom Ausbruch der Corona-Infektionen im Kreis Gütersloh betroffenen Familien und deren Kinder werden vom Ordnungsamt der Stadt Oelde unter Quarantäne gestellt worden.

www.oelde.de/de/rathaus/veroeffentlichungen/pressemitteilungen/juni-2020/kitas-schulen-ab-montag-wieder-geoeffnet/

 

 

Somit haben ab Montag, 22.06.2020  alle Kinder der Klassen 1 und 2 wieder Unterricht von 08.00 – 11.35 Uhr und die Kinder der Klassen 3 und 4 Unterricht von 08.00 – 12.30 Uhr. Bitte schicken Sie die Kinder so zur Schule, dass sie zwischen 07.45 Uhr und 07.55 Uhr auf dem Schulhof sind. Die Kinder sollen die bekannten Zugänge zum Schulhof nutzen, mit Mund-Nasenschutz kommen und sich von Kindern anderer Klassen möglichst fernhalten.

 

Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Klarsichtfolie oder Mappe für das Zeugnis mit zur Schule, da am Montag ja die Zeugniskopien, wie bereits angekündigt, durch die Klassenleitung ausgegeben wird.

 

Geben Sie bitte den Kindern folgende Bücher mit zur Schule, falls diese noch nicht von der Klassenleitung eingesammelt worden sind:

 

Klasse 1: Lesebuch

 

Klasse 2: Lesebuch, Zebra-Wissensbuch, Mathebuch

 

Klasse 3: Lesebuch, Zebra-Wissensbuch, Mathebuch, Pupils Book (Englisch)

 

Klasse 4: Lesebuch, Zebra-Wissensbuch, Mathebuch, Wörterbuch, Pupils Book (Englisch)

 

Ausgeliehene Bücher der Schüler- oder Klassenbüchereien müssen auch mitgebracht werden.

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes, sonniges Wochenende und alles Gute!

Claudia Lutterbeck

17.06.2020: SCHULEN SIND MORGEN UND FREITAG GESCHLOSSEN

Gerade gab der Bürgermeister bekannt, dass am morgigen Donnerstag und Freitag alle Schulen und Kindertageseinrichtungen geschlossen sind. Es findet keine Notbetreuung statt.

Hierzu finden Sie hier noch weitere Informationen.

 

https://www.oelde.de/de/rathaus/veroeffentlichungen/pressemitteilungen/juni-2020/schulen-und-kitas-werden-geschlossen/

Nr 133 Schulenund Kitas werden geschloss
Microsoft Word Dokument 35.5 KB

09.06.2020: Stundenplan für die Schulöffnung

Sehr geehrte Eltern!
Ab nächsten Montag dürfen wieder alle Kinder in die Grundschule kommen. Wir haben uns mit den anderen Oelder Grundschulen abgesprochen und einen Stundenplan erstellt:

Die Klassen 1 und 2 haben jeden Tag vier Stunden Unterricht (bis 11.35 Uhr).

Die Klassen 3 und 4 haben jeden Tag fünf Stunden Unterricht (bis 12.30 Uhr).

Bitte schicken Sie Ihr Kind so zur Schule, dass es zwischen 7.45 Uhr und 7.55 Uhr an der Schule ankommt.

Um eine Durchmischung der Kinder zu vermeiden, betreten die Kinder über verschiedene Zugänge den Schulhof:

Die Kinder der Klassen 1a, 2a, 3a und 4a betreten den Schulhof bitte über den Zugang am Schwimmbad.

Die Kinder der Klassen 1b, 2b, 3b und 4b nutzen bitte den Zugang von den Fahrradständern. Die Buskinder aller Klassen kommen wie gewohnt auf den Schulhof.

So versuchen wir, dass sich die Kinder nicht begegnen und Abstände eingehalten werden können.

Alle Kinder können sofort in den Klassenraum gehen und dort mit den geübten Hygienemaßnahmen beginnen.

Die Maske (Mund-Nasen-Schutz) braucht Ihr Kind noch immer für Wege innerhalb der Schule, auf dem Schulhof und im Bus.

Nach dem Unterricht gehen die Kinder entweder in die Betreuung/OGS, zum Bus oder zügig nach Hause. Es ist kein Verweilen auf dem Schulhof erlaubt.
Die Kinder haben fast ausschließlich bei den Klassenleitungen Unterricht. Es findet kein Sport- und Musikunterricht statt.
Bitte geben Sie Ihrem Kind ausreichend Getränke (Wasser) mit zur Schule, da wir die Becher und unseren Wasserautomaten aus Hygienegründen nicht nutzen werden.

 

Obwohl die Abstandsregelung und Maskenpflicht innerhalb der Klassen durch die Schulmail nicht mehr notwendig sind, ist es uns wichtig, weiterhin für den bestmöglichen Schutz von Kindern und Lehrkräften zu sorgen. Aus diesem Grunde gelten natürlich weiterhin das regelmäßige, gründliche Händewaschen und die Husten- und Niesetikette. Wir versuchen, eine möglichst entzerrte Sitzordnung hinzubekommen, wobei klar ist, dass Abstände nicht mehr vollständig eingehalten werden können. Der Unterricht findet weiterhin bei regelmäßig geöffneten Fenstern statt, um einen Luftaustausch zu gewährleisten.

 

Bitte schicken Sie Ihr Kind, wenn es Krankheitssymptome aufweist, auf keinen Fall zur Schule! Sollte in Ihrer Familie ein Corona- (Verdachts-)Fall auftreten, informieren Sie bitte umgehend die Schule. Wenn alle sich an die Regeln halten, können wir das Ansteckungsrisiko möglichst minimieren. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!


Eine Info zu den Zeugnissen:
Ihr Kind bekommt am Montag, 22.06.2020 das Zeugnis. Bitte geben Sie für diesen Tag eine Mappe bzw. Klarsichtfolie für das Zeugnis mit. Wenn Sie das Zeugnis unterschrieben haben, geben die Klassenleitungen das Original aus. Sollten Sie Fragen oder Gesprächsbedarf zum Zeugnis haben, wenden Sie sich bitte an die Klassenleitung.
Liebe Grüße
Claudia Lutterbeck

06.06.2020: Gänsefüßchen

Die bestellten Bücher sind eingetroffen. Frau Röwekamp hat die Bücher sortiert und bringt sie am Montag zur Schule. Vielen Dank dafür. Wir verteilen die Bücher dann an den Präsenztagen an alle Kinder. Sollten Sie die Bücher ganz dringend haben wollen, dürfen Sie sie ab Montag im Laufe des Vormittags an der Schule abholen.

05.06.2020: Schulöffnung ab 15.06.2020 für alle

Liebe Eltern,

durch die 23. Schulmail haben wir nun erfahren, dass Ihre Kinder ab dem 15.06.2020 wieder ganz normal in ihren Klassenverbänden im Klassenraum unterrichtet werden dürfen. Die Abstandswahrung (1,50m) wird ersetzt durch die Bildung konstanter Lerngruppen, die im Vormittagsbereich nicht durchmischt werden.

Nach Rücksprache mit den Oelder Grundschulleitungen und dem Schulträger werden alle Kinder täglich mindestens von 08.00-11.35 Uhr Unterricht haben. Ein genauer Stundenplan geht Ihnen am Dienstag zu.

Ihre Kinder dürfen das Schulgelände morgens erst ab 07.45 Uhr mit Mund-Nase-Bedeckung betreten. Die Kinder der Klassen 1a, 2a, 3a und 4a nutzen bitte den Zugang am Schwimmbad, die Kinder der Klassen 1b, 2b, 3b und 4b kommen bitte durch den Zugang an den Radständern auf den Schulhof. Die Buskinder können alle gemeinsam im Bus fahren, müssen aber eine Maske tragen. Sie betreten den Schulhof auch über den Zugang am Schwimmbad.

Die Kinder gehen dann zwischen 7.45 Uhr und 8.00 Uhr in den Klassenraum und waschen sich dort zunächst (wie gewohnt) die Hände und können die Masken wieder abnehmen. Sie müssen die Masken wieder aufsetzen, wenn sie während des Unterrichts allein zur Toilette gehen müssen. Die Pausen können die Kinder unter Aufsicht im Klassenverband draußen auf dem Schulhof in bestimmten Bereichen ohne den Mund-Nasen-Schutz verbringen. Diesen müssen sie erst auf den Nachhauseweg oder im Schulbus wieder aufsetzen.

Es findet keine Notbetreuung mehr statt, sondern die reguläre 8-1-Betreuung und OGS. Dazu müssen Sie Ihre Kinder jedoch bis Dienstag, 09.06.2020 12.00 Uhr verbindlich anmelden (siehe Formular). Spätere Nachmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die OGS muss konstante Gruppen bilden, deren Teilnahme auch dokumentiert wird.

Diese Information beruht auf dem Stand vom 05.06.2020 um 15.00 Uhr.

Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich gerne an mich.

Claudia Lutterbeck

2020-06-05-Anmeldungen OGS für letzte Wo
Microsoft Word Dokument 39.5 KB
2020-06-05-Brief Schulöffnung.doc
Microsoft Word Dokument 776.0 KB

04.06.2020: Infos für die Klassen 1-3

Die Informationen zur Schulbuchbestellung für das kommende Schuljahr, zur Zeugnisausgabe sowie zur Ferienbetreuung, die Sie auch bereits per Mail bekommen haben, finden Sie hier noch einmal als download:

Info_Schulbuchbestellung_Zeugnisausgabe_
Adobe Acrobat Dokument 239.2 KB

Hier ist für Sie das Anmeldeformular für die Ferienbetreuung in der OGS. Die Anmeldung muss der OGS bis zum 16.06. vorliegen!

Anmeldung_OGS_Ferienbetreuung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 471.8 KB

04.06.2020: Infos für die Klasse 4

Die Informationen zur Abschlussfeier, zur Zeugnisausgabe sowie zur Ferienbetreuung, die Sie auch bereits per Mail bekommen haben, finden Sie hier noch einmal als download:

Info_Abschlussfeier_Zeugnisausgabe_Ferie
Adobe Acrobat Dokument 159.4 KB

Hier ist für Sie das Anmeldeformular für die Ferienbetreuung in der OGS. Die Anmeldung muss der OGS bis zum 16.06. vorliegen!

Anmeldung_OGS_Ferienbetreuung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 471.8 KB

02.06.2020: Info für die Eltern der Schulneulinge  

Liebe Eltern der Schulneulinge!

Eigentlich hätten Sie heute von mir die Einladung zum Informationsabend für die Schulneulinge am 16.06.2020 erhalten. Aufgrund der derzeitigen Situation können wir diesen Abend nicht durchführen. Dies tut mir und den zukünftigen Klassenleitungen Frau Gerhards und Herrn Troschka sehr leid. Gerne hätten wir uns an diesem Abend kennengelernt und erste Kontakte geknüpft.

Auf dem Elternabend hätten Sie sonst viele wichtige Informationen zum Schulstart Ihres Kindes bekommen. Diese Infos erhalten Sie in der Woche vom 15.06. – 19.06.2020 durch mich. Sie werden einen großen Umschlag mit allen Infos bekommen. 

Leider kann ich Ihnen noch keine konkreten Hinweise zum Tag der Einschulung geben. Dafür fehlen uns noch Informationen aus dem Schulministerium. Ich sende Ihnen diese zu, sobald wir in der Schule die Planungen abgeschlossen haben. Zurzeit kann ich Ihnen über die schulische Situation nach den Sommerferien noch keine Auskunft geben.

Bei Fragen und Unklarheiten melden Sie sich gerne bei mir unter 02529/948400 oder per Mail an: c.lutterbeck@meine-lambertus.schule

Liebe Grüße, eine gute Zeit und bleiben Sie gesund!

 

28.05.2020: Informationen zu den Zeugnissen

Sehr geehrte Eltern!

Die Oelder Grundschulleitungen haben einen gemeinsamen Brief zum Thema Zeugnisse und Leistungsbewertung in dieser Zeit verfasst, den ich Ihnen im Anhang zukommen lasse. Im Brief finden Sie Hinweise, wie die Zeugnisse Ihrer Kinder in diesem Jahr von uns Grundschulen zu schreiben sind. Auch haben wir die Ausgabetermine und den Umgang mit den Kopien notiert.

Sollten Sie noch Fragen zum Infobrief haben, wenden Sie sich bitte an mich.

2020-05-28-Infobrief Zeugnisse der Oelde
Microsoft Word Dokument 19.5 KB

28.05.2020: Infos zur OGS-Essensbestellung (aktualisiert)

Leider ist die Info zum Buchungssystem gestern falsch vom Essensanbieter Congusto mitgeteilt worden.

Für Sie als Eltern besteht für dieses Schuljahr nicht mehr die Möglichkeit, das Essen über die Plattform "MensaMax" zu buchen. Die Mittagsverpflegung für die Kinder in der Notbetreuung bzw. OGS wird wie bisher durch die Mitarbeiter unserer OGS an Congusto gemeldet.

Ich bitte um Entschuldigung.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Becker.

27.05.2020: Infos zur OGS-Essensbestellung

Ab dem 01.06.2020 steht Ihnen die Plattform "MensaMax" wieder wie gewohnt zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass durchgängige Bestellungen ab diesem Zeitpunkt, wie gewohnt weiterlaufen. Wird Ihr Kind nicht in der Notbetreuung oder nur an den Präsenstagen betreut, möchte ich Sie darauf hinweisen, ihre Bestellung zu überarbeiten.

 

Als kurzen Hinweis noch, die Feiertage am 01.06.2020, sowie der am 11.06.2020, sind derzeit auf der Plattform MensaMax noch nicht blockiert, dies übernimmt Con Gusto, sobald das System am 01.06.2020 wieder freigeschaltet ist.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Becker von der OGS oder die Schulleitung.

 

2020-05-06-Liste der Präsenztage.doc
Microsoft Word Dokument 23.0 KB

05.05.2020

Liebe Eltern, 

am Donnerstag, 07.05.2020 und am Freitag, 08.05.2020 haben die Viertklässler von 8.00 bis 11.35 Uhr Unterricht. In einer Mail sind die Eltern über den genauen Ablauf informiert worden. Die OGS öffnet noch nicht an diesen Tagen. Die Notbetreuung bleibt für die angemeldeten Kinder bestehen.

Wie es ab Montag, 11.05.2020 weitergeht, erfahren wir voraussichtlich am Donnerstag. Sobald wir Informationen haben, geben wir diese an Sie weiter.

Liebe Grüße

Claudia Lutterbeck

 

 

Unsere Schule

Die Lambertus-Schule ist eine katholische Schule der Stadt Oelde und liegt im Ortsteil Stromberg.

 

Die Grundschule gibt es seit 1969, als durch das Schulreformgesetz auch die Gemeinde Stromberg eine Trennung von Grund- und Hauptschule durchführen musste.

 

Laut Gemeindebeschluss erhielt die Schule den Namen „Karl-Wagenfeld-Schule“, die damalige Hauptschule, welche im Jahre 1993 geschlossen wurde, behielt den Namen „Lambertischule“.

 

Seit dem 26.11.2012 heißt unsere Schule „Lambertus-Schule“.

Auf dem Gelände unserer Schule gibt es:

 

 

Das Verwaltungsgebäude mit dem Schulleiter- und Lehrerzimmer, dem Sekretariat, dem PC-Raum und Betreuungsräumen der OGS und des Kinderlands.

Der Neubau mit acht Klassen- und zwei Medienräumen.

 

Im Keller befinden sich u.a. die Küche und der Speiseraum der Offenen Ganztagsschule, eine Schulküche und Räume des DRK.

 

 

Das Lambertushaus mit großem Mehrzweckraum, der für Schulfeiern genutzt werden darf. Im Winter 2014/15 wurde das Gebäude umgebaut. Seit Februar finden Flüchtlinge hier eine neue Unterkunft.

 

 

 

Die Turnhalle

in der Größe 12 x 24 m.

 

 

 

Das Lehrschwimmbecken

mit einem schrägen Boden

und einer Beckengröße

von 12,5 x 6 m.

 

 

Der Schulhof

 

mit dem Labyrinth

aus Weiden, Mauern

und Pergolen

 

 

Der Schulhof

 

mit dem Seilspielgerät,

das eigens für das

Gelände nach Maß

gefertigt wurde.

 

Wir sind auf dem Weg zu einer gesunden Schule und haben uns im Jahr 2011 dem Netzwerk "Bildung und Gesundheit" angeschlossen.

Wir treffen uns regelmäßig mit anderen Schulen des Kreises Warendorf, nehmen an Fortbildungen sowie am IQES-Screening teil und haben schon dreimal erfolgreich Maßnahmeanträge gestellt (Zuschuss von 75% zu Aktionen).

Für unsere Bemühungen um eine gute gesunde Schule wurden wir 2012 und 2015 mit dem Schulentwicklungspreis ausgezeichnet und erhielten Prämien in Höhe von 6590,00 € und 7140,00 €.